Tomatencremesuppe mit Vielerlei

Tomaten sind sehr gesund und besonders kalorienarm. Neben dem Lycopin haben sie einen hohen Anteil an Vitamin C, Mineralstoffen und wichtigen Spurenelementen. Der Rest ist Wasser – und das zu einem Anteil von 95 Prozent.

Rezept: Tomatencremesuppe mit Käse-Basilikum-Klößchen

Folgende Zutaten für die Tomatensuppe sind:

1kg reife Tomaten (z.B. Fleischtomaten) oder 2 große Dosen Tomaten (800g), 1 Zwiebel (50g), 1 Knoblauchzehe, 1 kleiner Zweig Rosmarin, 3 bis 4 frische Salbeiblätter, 40 g geräucherten, durchwachsenen Speck, 1 EL Olivenöl, 2 EL Tomatenmark, Pfeffer, Salz, Zucker, 1 Prise gemahlenen Anis, 1/8 Liter Schlagsahne und EL Gin.

Zutaten für die Klößchen:

25g Butter, 50g alten Gouda, 40g Mehl, 1 Eigelb, Salz, Muskatnuss, 2 bis 3 EL feingeschnittenes Basilikum.

Zubereitung: Tomatensuppe

  • Tomaten waschen, Stielansatz keilförmig ausschneiden.Tomaten würfeln.
  • Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen, fein würfeln. Rosmarin und Salbei waschen, trockentupfen und hacken. Speck würfeln.
  • Öl erhitzen und den Speck darin anbraten. Kräuter zufügen und kurz mitbraten. So entfalten sie ihr Aroma besser. Zwiebel-und Knoblauchwürfel dazugeben und glasig dünsten (nicht bräunen). Tomatenmark zufügen und kurz unter Rühren anschwitzen.
  • Tomatenstücke (Dosentomaten einschließlich Saft) hinzufügen, umrühren und würzen. Bei geringer Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten gar ziehen lassen (inzwischen die Klößchen zubereiten).
  • Suppe durch ein Sieb gießen. Fruchtfleisch gut durchstreichen. Das geht am besten mit einem Passierstab.
  • Tomatensuppe zurück in den Topf geben. Sahne und Gin unterrühren. Tomatensuppe erhitzen, abschmecken und mit den abgetropften Käse-Basilikum-Klößchen servieren. Nach Belieben mit Basilikumblättchen garnieren.

Zubereitung: Die Klößchen

  • Butter schaumig rühren. Käse fein reiben. Alle Zutaten für die Klößchen miteinander verrühren, pikant abschmecken.
  • Wasser und etwas Salz in einem breiten, flachen Topf zum Sieden bringen. Mit Hilfe zweier Teelöffel Klößchen abstechen. Dabei den jeweiligen Kloß mit den Löffeln immer gleich in das siedende Wasser tauchen, damit er nicht an ihnen haften bleibt.
  • Klößchen ca. 10 Minuten bei geringer Hitzezufuhr gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben und gut abtropfen lassen.

Dieses Rezept reicht für 4 Personen, seine Zubereitungszeit beträgt ca. 45 Minuten und hat einen Kaloriengehalt pro Person von ca. 490 kcal .