Kategorie wählen

Pflanzen

Eigenschaften, Funktionen und Anwendung von Kräuter, Heilkräuter, Pflanzen und vieles mehr aus der Natur.

Herbstfrüchte – Essbare Kastanien

Als Tierfutter ist die Rosskastanie durchaus geeignet, für den Menschen allerdings ist sie ungenießbar. Auch Edelkastanien und Maronen sind roh nicht zum Verzehr geeignet. Lediglich das Fruchtfleisch ist genießbar.

Giftige Verwandte

Der Doppelgänger des Beinwell ist der rote Fingerhut (Digitalis purpurea). Sein Verzehr kann durchaus tödlich enden, denn der rote Fingerhut ist sehr giftig.

Bodenarten

Lehmboden bleibt lange nass und kalt. Man kann erst spät pflanzen und säen. Er ist oft kalkreich und enthält viele Nährstoffe. Dieser Boden eignet sich unter anderem für Obstbäume und Kohl. Weitere Planzen, die der Lehmboden schätzt sind:…